Cape Classic / Soziales Engagement

Soziales Engagement
für Kinder in Townships

Cape Classic gibt Kindern und Jugendlichen aus Südafrika durch seine jährliche Spende eine Perspektive für eine bessere Zukunft. Den Gewinn aus dem Konzertkartenverkauf spendet Cape Classic an karitative Projekte der Westlichen Kap Region, deren Ziel es ist ehemals unterprivilegierte Kinder aus Townships zu fördern. Höchste Priorität haben dabei Projekte, die der Erziehung und Bildung von Kindern dienen. Seit 2005 hat Cape Classic mehr als € 100 000 an soziale Projekte wie das Jamestown Sounds Project (Stellenbosch), Prochorus (Kayamandi), den Swellendam Bursary Fund (Swellendam) u.a. gespendet.

Spendenübergabe 2021

Zum ersten Mal seit Bestehen der Cape Classic Spenden konnte die Spendenübergabe leider nicht persönlich und vor Ort erfolgen. Auch die alljährliche Schüleraufführung fiel somit aus. Die Spendengelder 2021 wurden auf die jeweiligen Konten überwiesen. Die Freude und auch der Dank waren trotzdem riesig.

→ Recipients Swellendam Bursary Fund 2021 (PDF)
→ Spende Prochorus 2021 (PDF)
→ Spende Jamestown Sounds Project 2021 (Videolink)

 

Neben der finanziellen Unterstützung oben genannter Bildungsprojekte haben wir uns besonders über unerwartete Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen gefreut, die mit Cape Classic in Berührung gekommen sind.

So wie Alexander B. (links, damals 16 Jahre). Er bekam durch Cape Classic die Gelder für ein Studium am Konservatorium und eine Konzertklarinette. Trotzdem hat er seit Jahren kein Wort mehr gesprochen. Erst nach dem Besuch eines Cape Classic Konzertes äußerte er sich wieder: „Zum ersten Mal habe ich mich als ein wahrgenommener, gleichberechtigter Mensch gefühlt. Es war unglaublich, inmitten der vielen festlich gekleideten Weißen sitzen zu dürfen und zuzuhören, wie europäische Künstler (auch für mich) Musik gemacht haben!“

Oder Denver Februarie, der durch die Unterstützung des Swellendam Bursary Funds die High School besuchen durfte und später sogar studieren konnte. Er lehrt heute in Swellendam an der Secondary School und ist ein positives Beispiel für alle dortigen talentierten und fleißigen Schüler.

Zu den sozialen Projekten, die mit Cape Classic-Spendengeldern finanziert wurden, zählen unter anderem ein Anbau für „Bridge the Divide“ zur Betreuung von Vorschulkindern nach dem Kindergartentag (After Care) im Ikhaya Trust, ein Anbau für das „Cooper Street Project“ mit Toiletten und fließendem Wasser in Swellendam sowie der Kauf eines Klaviers und die Gründung einer Musikschule in Stellenbosch.

 

Wir freuen uns über jede Spende!
IBAN: DE31 7935 1010 0008 2097 02
Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Unsere News können Sie unter news@cape-classic.com anfordern. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein Cape Classic wenden Sie sich bitte an gabizahn@cape-classic.com. Wir unterstützen unter anderem...